www.mokume-saar.de - Blog
 
Schmuck-Unikate in japanischer Schmiedekunst
   

Ein Amboss für unsere Mokume-Schmiede

 

Ein riesiger Amboss als Werbeobjekt an unserem Haus - diese Idee spukte unserem Meister Eckardt schon seit längerem im Kopf herum. Einer, der so aussieht, als wäre er von einem Riesen in die Hauswand geschleudert worden - das war so seine Vorstellung. Wir hielten ihn wie immer alle für ein bisschen verrückt...

Doch in Thomas Maria Schmidt, seit kurzem Deutscher Schmiedemeister   

Herzliche Glückwünsche, Maria!        

                      

fand er doch tatsächlich einen Schmied (natürlich auch ein bisschen verrückt), der seine Idee umgesetzt hat.

Und so war es also am 30. November so weit:  pünktlich zur verabredeten Zeit rollte ein Bus mit Hänger auf unseren Parkplatz... Wow, das ist wirklich ein Prachtstück!


Hier sind nun ein paar Bilder von der nervenaufreibenden Installation des riesigen Amboss. Was für ein tolles Schmuckstück!

  

Bei einem Besuch in seiner Schmiede in der Pfalz konnten wir schon mal das Grundgerüst bewundern.  Und so war der erste Eindruck bei der Ankunft in Ensdorf - gewaltig! Auf dem rechten Bild sieht man die noch freie Hauswand, da soll er hin.

   

Das war der erste Montageversuch: mühsam versuchen Meister und Geselle, das riesige Teil erst mal an der Hauswand zu positionieren. Besonders schwer ist er ja nicht, aber nur zu zweit ist die Montage in der Höhe unmöglich. Also wieder zurück und erst mal höhere Leitern und ein paar Mann organisieren!

   

So, ein paar höhere Leitern und Männer sind da.

 Mit vereinten Kräften wird der Amboss jetzt nach oben gehievt.

    

  

     

Ja, ja, was so ein echter Schmied ist, der muss den Amboss gleich mal ausprobieren ;-) 

Und der Mokume-Schmied zeigt, was er so heben kann :-))

 

 

   

So langsam wird es schon dunkel und mit Beleuchtung sieht es auch richtig gut aus.

 

 

Vielen Dank, das war eine tolle Arbeit!

Wir freuen uns! Mokume-Schmiedemeister Markus Eckardt mit Lehrling Sophia, der Deutsche Schmiedemeister Thomas-Maria Schmidt und Meister Christian Dörner.

 
 
 


 

 

Mokume Gane Manufaktur Markus Eckardt - GOLD & EDELSTEINDESIGN Juwelenfasser und Goldschmiedemeister, Restaurator im Gold- und Silberschmiedehandwerk

Provinzialstraße 112, 66806 Ensdorf • Fon: +49 6831 - 8 01 91 • E-Mail: info@mokume-saar.de

Goldschmiede Eckardt als Outlook Kontakt hinzufügen | Impressum | Öffnungszeiten